Hauptseite

Zwei
Hans-Heinrich-Säle

Beschreibung
des Saals

Hans-Heinrich-Säle

Der aus drei Konferenzsälen und einer Vorhalle bestehende Komplex befindet sich im modernisierten 3. Stockwerk des Schlosses (Kongress- und Kulturzentrum) und kann insgesamt bis zu 300 Personen in Theater-Sitzordnung beherbergen. Das verfügbare audio-visuelle System ermöglicht es dem Redner, eine oder mehrere Präsentationen parallel im Komplex aller vier  benachbarten Säle durchzuführen, die je nach Bedürfnissen unabhängig voneinander und gemeinsam genutzt werden können.

Dank dieser Anordnung haben unsere Kunden die Möglichkeit, mehrere Workshops und Schulungen parallel zu veranstalten, die Teilnehmer in separate Arbeitsgruppen zu teilen, Vorlesungen zu verschiedenen Themen vorzutragen usw. Hinzuzufügen ist, dass jeder Saal sowohl über einen separaten Eingang verfügt, als auch dass es Übergänge zwischen den einzelnen Sälen gibt. Die Räumlichkeiten werden oft für prestigeträchtige Konferenzen genutzt, bei denen die Teilnehmer den Redner in komfortablen Bedingungen, in Sälen mit je 60 Personen und nicht in einem großen Saal mit 300 Personen, voller störender Geräusche, zu hören bekommen. Die Vorhalle der Hans-Heinrich-Säle wird normalerweise als Raum für Kaffe-Pausen, Lunches und Stehbanketts genutzt.

Die modernen Hans-Heinrich-Säle sind es mit Sicherheit wert, den Preis für sie zu zahlen. Die Steuerung des audio-visuellen Systems erfolgt mithilfe eines mobilen Tabletts und kabelloser Techniken. Es gibt auch eine Kamera, die den Auftritt des Redners in die übrigen Räume in Echtzeit überträgt. In jedem Saal gibt es feste Bildschirme, auf denen Präsentationen ausgestrahlt werden und wenn sie ungenutzt bleiben, können darauf Wandbilder zur Dekoration ausgestrahlt werden. Selbstverständlich ist in jedem Raum des Zentrums kabelloses, schnelles Internet auf europäischem Niveau verfügbar. Im Rahmen der Saalausstattung bieten wir auf Wunsch kabellose Mikrofone und Laptop an.

Einen unbestrittenen architektonischen Vorteil des 3. Stockwerks von Schloss Fürstenstein bieten die überaus geräumigen Badezimmer, deren Arrangement begeistert, da es an die Hochberg’sche Zeit anknüpft.

Geschichte: Im 3. Stockwerk wohnten die Mitglieder der mächtigen Familie Hochberg, die es für das schönste und praktischste hielten. Hans Heinrich XV., der letzte Herr auf dem Schloss, bereitete diese Säle vor 1935 vor, um daraus Apartments für Fürstin Daisy, die auf Fürstenstein aus München zurückkehren sollte, einzurichten. Sicher wählte er sie hauptsächlich wegen des wunderbaren Blicks aus den Fenstern - von hier aus können wir den gesamten Aussichtspunkt (von oben und von unten) sowie den sog. Riesenfelsen, mit dem eine sehr interessante Legende zusammenhängt, bewundern.

Vergrößern
Fläche 90 m2

Saal-Funktion

Konferenzsaal
Schulungssaal

Mögliche Sitzordnung

Konferenzbestuhlung 120 Personen
Schulbestuhlung 60 Personen
Hufeisen 50 Personen

Saal-Preis

erste 5 Stunden 2500 Zł
nächste Stunde 250 Zł

Kontakt
Eventabteilung

Kontakt Eventabteilung

(Veranstaltung von Events/Angebote)

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. zwischen 8.00-16.00 Uhr

Przemysław Kuczyński

Tel.: +48 74 66 43 829
E-mail: imprezy@ksiaz.walbrzych.pl

Dariusz Tracz

Tel.: +48 74 66 43 828
E-mail: imprezy@ksiaz.walbrzych.pl