Hauptseite

Begeisternder
Treffpunkt

Berühmtheiten

1890, 1905 - Jan Mikulicz-Radecki, Chirurg aus Pełcznica

1890, 1905 - Jan Mikulicz-Radecki, Chirurg aus Pełcznica

Bedeutender Arzt und Professor, Dozent in Krakau, Königsberg und Breslau. Visionär und Ideengeber für neue OP-Techniken und chirurgische Werkzeuge. Gründer zweier chirurgischer Schulen, einer polnischen in Krakau und einer deutschen in Breslau. Sein Beitrag zur heutigen Medizin ist schwer einzuschätzen, er wird jedoch als einer der Pioniere der Antiseptik und Aseptik angesehen. Jan Mikułowicz übernahm den Lehrstuhl für Chirurgie in Krakau, danach in Königsberg  und ab 1890 leitete er die Klinik in Breslau. 1895 kaufte er eine Villa in Pełcznica neben Freiburg in Schlesien (Świebodzice, mit Wałbrzych benachbart) - nach Fürstenstein konnte er also entlang des Weges spazieren gehen, der aus der Stadt hinausführt.