Hauptseite

Begeisternder
Treffpunkt

Berühmtheiten

1905, 1913 - Winston Churchill, Premierminister von Groß Britannien

1905, 1913 - Winston Churchill, Premierminister von Groß Britannien

Winston Churchill war ein genialer Politiker, Stratege und Diplomat, zweifacher Premierminister von Groß Britannien. Er sagte einst: „Erfolg ist nicht endgültig, Misserfolg ist nicht fatal; was zählt, ist der Mut weiterzumachen“ - diese Worte sind die perfekte Beschreibung seiner Lebenseinstellung. Es wundert also nicht, dass er auch den Nobelpreis erhielt und Ehrenbürger der USA war. Viele wundern sich aber, dass der Stiefvater von Churchill, George/Jerzy, Bruder der Fürstin aus Fürstenstein, Daisy, war. Wie ist das möglich? 1900 wurde George im Burenkrieg verletzt und auf seinem Nachhauseweg auf dem Krankenhausschiff von Lady Randolph Churchill verliebten sich die beiden in einander und heirateten (kontrovers kann das Alter von George sein, der Gleichaltriger Winstons, des Sohns von Lady Churchill, war). Wegen dieser Beziehungen und seiner Sympathie für Daisy war der britische Premierminister mindestens ein paar Mal Gast auf Schloss Fürstenstein.   

Hinzuzufügen ist, dass BBC 2002 eine Abstimmung veranstaltete, in der Winston Churchill zum herausragendsten Briten aller Zeiten gewählt wurde. 

Autor nieznany 

Winston Churchill 1874 - 1965 A half length portrait of Winston Churchill in 1900.

Żródło: http://media.iwm.org.uk/iwm/mediaLib//8/media-8244/large.jpg 

Fotografia pochodzi ze zbiorów Imperial War Museums.